Challenge WBS: Lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Weshalb darf nicht jeder Anwalt vor dem BGH sprechen? Der Sinn erschließt sich mir nicht wirklich.

Wie ist das eigentlich gesetzlich geregelt, wenn ich ein indiziertes Musikalbum besitze und mir davon eine Privatkopie anlege bzw. Diese dann auch an (evtl. minderjährige) Freunde weiterverteile?

Wie lange darf ein Produkt als neu beworben werden und gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Produktarten (Lebensmittel, Technikprodukte)

In Siegburg habe ich eine Kanzlei mit dem Namen “Solmecke” gesehen. Wenn diese Frage nicht zu persönlich ist: Sind sie mit diesen verwandt/, ist die Kanzlei zu empfehlen?

Lohnen sich Rechtsschutzversicherungen? Worauf sollte man achten?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000