Challenge WBS: Geburt im Flugzeug + Live Stream | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Sind Videotestamente rechtskräftig oder ist es zwingend notwendig, dass dieses mit einem schriftlichen Testament unterfüttert ist und wie detailliert muss in diesem Falle das Schriftliche ausgeführt sein?

Was ist, wenn ein Kind auf z.B. einem Flug von New York nach Frankfurt über dem Ozean geboren wird welche Staatsangehörigkeit hat dann das Kind? und welcher Geburtsort wird in die Geburtsurkunde eingetragen?

Darf ein Entwickler, der seine Software online vertreibt, eine Rückerstattung verweigern, wenn er mit 30 Tagen Rückgaberecht wirbt?

Welche Behörde oder welches Amt ist dafür zuständig mich zu verständigen, wenn ein Elternteil verstirbt?

Was geschieht mit meinem Vermögen nach meinem Ableben, wenn ich kein Testament und keine lebenden Verwandten habe?

Ist es möglich nach einer Straftat jeglicher Art in eine ausländische Botschaft zu fliehen um der Strafe zu entkommen?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz