CFR-Leak: Hillary Clinton arbeitet für den Council on Foreign Relations!?

15. Juli 2009 Washington:
Hillary Clinton Präsidentschaftskandidatin für 2016, hat anlässlich einer außenpolitischen Ansprache im Hauptquartier der Council on Foreign Relations (CFR) zugegeben, dass die US-Außenpolitik von der CFR bestimmt wird.
+++„Der Council ist ein entscheidenes Verbindungsglied zwischen großen Konzernen und der Regierung“!+++
CFR-Mitglieder und die zu Gesprächsrunden eingeladenen Gäste werden dazu angehalten, Verschwiegenheit über die “off-the-record” Versammlungen zu wahren, so dass wenige Informationen darüber nach außen dringen. Getroffene Entscheidungen und Strukturen sind Geheim. Was ist der Council on foreign Relations (CFR): http://x2t.com/361055
#Hillary #Clinton #HillaryClinton #USA #US #Fact #American #America
In dem 1960 erschienen Buch mit dem Titel Die Notwendigkeit der Auswahl schrieb der spätere Außenminister der USA, Henry Kissinger, über den Rat für Auswärtige Beziehungen, dass der CFR ihm die erste Gelegenheit bot, “systematisch über die Probleme der Außenpolitik zu arbeiten. Meine Beziehungen zu ihm blieben eng und meine Bewunderung für ihn hat sich, wenn überhaupt, nur vergrößert.
Die Kombination aus praktischer Erfahrung und dem wissenschaftlichen Niveau in seinen Studiengruppen ist, nach meiner Ansicht, einzigartig”.
Council on Foreign Relations:http://x2t.com/361056

Uncut-News.ch

Uncut-News.ch

Nichts ist wie es scheint! Konzernmedien dienen zur Manipulation oder dienen als Propaganda-Instrument für die herrschenden Elite. Informiere dich selber, lass die dir Infos nicht "Nachrichten". Glaube nichts, prüfe selber!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz