CDU-Spendenskandal Teil 12 – Koch regiert immer noch

2000 gab es schon Rücktrittforderungen und massive Vorwürfe der Mittäterschaft gegen Roland Koch in der hessischen Schwarzgeld-Affäre der CDU.

Aber heute (2008) ist er immer noch gewählter Ministerpräsident. Offenbar haben CDU-Wähler ein Kurzzeitgedächtnis oder ein großes Herz, wenn es darum geht ihren Anführern die Untreue und den Betrug zu verzeihen.

Lügen haben in der CDU ganz lange und kräftige Beine, die lange tragen.

Wahrscheinlich wird auch dieses Sprichwort von der CDU umdefiniert und zur Tugend erklärt.

Die Tugend gilt natürlich nur für Politiker und Parteien, beim kleinen Bürger wird jede Nachbarschaftshilfe schon zum Steuerdelikt.

Deshalb unbedingt CDU wählen, da sind werden sie bestimmt nie betrogen. Euro Keuronfuih (Politprofiler)