Carl Friedrich von Weizsäcker | Philosophie eines Physikers (Video-Clip)

Weizsäcker hat in seinen Arbeiten immer wieder die Grenzen der reinen Naturwissenschaft überschritten. Bereits vor Beginn des Zweiten Weltkriegs war er neben Heisenberg und Hahn einer derjenigen, die die Möglichkeit des Baus einer Atombombe durchdachten. Die Aufarbeitung dieser Erfahrung hat seinen weiteren Entwicklungsgang geprägt.

Früh erkannte er die Verantwortung des Wissenschaftlers für die Folgen seines Tuns. Der Physiker und Philosoph lehrte an den Universitäten Göttingen und Hamburg und war von 1970 bis 1980 Direktor am Max-Planck-Institut. Der Vortrag fand am 22. Juni 1992 in der Universität Bamberg statt.

Carl Friedrich von Weizsäcker | Philosophie eines Physikers (Video-Clip): Mehr Informationen zur DVD unter http://www.quartino.de/programm/produkt.asp?IDProduct=49
Carl Friedrich Weizsäcker Philosophie Physikers

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz