Bundeswehr kämpft jetzt auch im „Neuland“ – Neue Strategie zur „Cyber-Kriegsführung“

In einer neuen Bundeswehr-Strategie wird das Internet zu einer potentiellen „Kriegszone“ erklärt, in der Deutschland aktiv und offensiv mitkämpfen soll. Die NATO hatte bereits zuvor angekündigt, dass ein schwerer Cyberangriff den Verteidigungsfall auslösen könne. RT sprach mit der ehemaligen MI5 Agentin und Whistleblowerin Annie Machon über die neue deutsche Cyber-Strategie und potenzielle Angriffsziele. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung