Bundestag erweitert Schutzfrist für Tonaufnahmen | Kanzlei WBS

Der Bundestag hat einen Regierungsentwurf zur Verlängerung der Leistungsschutzfristen für Musiker und Tonträgerhersteller von bislang 50 auf nun 70 Jahre verabschiedet.

Das EU-Parlament hatte diese Änderung des Urheberrechtes bereits 2009 verabschiedet, seit 2011 gilt diese als EU-Richtlinie. Bereits im Oktober 2012 hatte die Bundesregierung die Gesetzesänderung zur Verlängerung der Leistungsschutzfristen für Musiker und Tonträgerhersteller durchgewunken, nun wurde der Entwurf verabschiedet.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/urheberrecht/bundestag-erweitert-schutzfrist-fur-tonaufnahmen-39516/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz