Bundesregierung zu Netanjahus Holocaust-Behauptung

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Israels Ministerpräsident Netanjahu: “Ein palästinensischer Mufti hat Hitler zum Holocaust angestiftet.”

Wie reagiert die Bundesregierung​ auf eine solche Geschichtsverdrehung? Nüchtern und vorbildlich: “Wir, wir Deutsche insgesamt, kennen die Entstehungsgeschichte des mörderischen Rassenwahns der Nationalsozialisten, der in den Zivilisationsbruch der Shoa führte, sehr genau. Das wird zurecht an deutschen Schulen gelehrt. Das darf nie vergessen werden. Ich sehe kein Grund, dass wir unser Geschichtsbild in irgendeiner Weise ändern. Wir wissen um die ureigene deutsche Verantwortung an diesem Menschheitsverbrechen.”

Großartig formuliert. Sharing is caring!

Mehr zu Netanjahus Aussage: http://bit.ly/1LF7QVd

Ausschnitt aus der BPK vom 21. Oktober 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal. Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz