Bundesregierung: Wer Flüchtlingsheime anzündet, ist kein Terrorist

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Wer Flüchtlingsheime anzündet, ist für die Bundesregierung kein Terrorist. Außerdem: Die Zahl der “rechtsextremen Gefährder” in Deutschland ist seit März um 33% gestiegen. Von 12 auf 16 Personen. Zum Vergleich: Es soll ca. 280 “islamistische Gefährder” im Land geben.

Hintergrund: André Schulz, Chef beim Bund Deutscher Kriminalbeamter sagte gestern: “Wer ein Asylbewerberheim ansteckt, ist ein Terrorist” http://bit.ly/1N03kFG

Ausschnitt aus der BPK vom 28. August 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal. Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein!




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz