Bundesregierung verweigert die Antwort, wo es in Afghanistan “sicher” ist

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/bvH6ySiuwoQ

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Unverschämtheit der Woche:
Wir wollten von der Bundesregierung heute wissen, woher sie weiß, wo es in Afghanistan “sicher” ist (weil sie afghanische Flüchtlinge dorthin zurückschicken will) und die Frage wird komplett ignoriert. Es wird bewusst auf eine andere Frage geantwortet, die gar nicht gestellt wurde. Realsatire in Perfektion. Danke, Auswärtiges Amt! Ein “Jesus Christ!” von Seibert ist auch noch mit dabei…
Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 28. Oktober 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.

Videos zu weiteren Themen
Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung