Bundesregierung verbreitet Desinformation um vor Desinformationskampagnen aus dem Ausland zu warnen

FavoriteLoadingVideo merken
Bundesregierung verbreitet Desinformation um vor Desinformationskampagnen aus dem Ausland zu warnen

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

“Russland will die Bundestagswahl beeinflussen”: Das haben das Kanzleramt, das Innenministerium und die dazugehörigen Sicherheitsbehörden der FAZ gesteckt. Heute kann sich weder Regierungssprecher Seibert noch Innenministeriumssprecher Plate daran erinnern. Schon gar nicht will die Bundesregierung​ diese bisher evidenzfreie Warnung bestätigen: “Wenn ein Artikel das behauptet, muss es ja nicht ganz genau der Wahrheit entsprechen”, sagt Seibert und warnt anschließend vor Desinformationskampagnen… #Realsatire

Bericht der FAZ.NET – Frankfurter Allgemeine Zeitung​ vom Sonntag: http://www.faz.net/-gpf-8o12q

Ausschnitt aus der BPK vom 5. Dezember 2016 – Komplett hier: (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)




  • Jung & Naiv

    Jung & Naiv

    Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.