Bundesregierung sagt Nein zum Burka-Verbot

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Diskussion um das “Burka-Verbot”:
Die Bundesregierung​ hat heute unmissverständlich klargestellt, dass es kein “Burka-Verbot” geben wird. Artikel 4 des Grundgesetz garantiere die Religionsfreiheit und somit auch auch das Recht des Einzelnen seinen Glauben nach Bekleidungsvorschriften auszurichten. Nur wer im Staatsdienst arbeitet, könne keine Burka tragen, weil sich das mit dem staatlichen Neutralitätsgebot beiße… Darf man denn Burkas bei politischen Demos tragen oder kommt dann das Vermummungsgebot ins Spiel?

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 1. August 2016 https://www.youtube.com/watch?v=mk2P2GDyL8c

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Tilo Jung

Tilo Jung

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz