Bundesregierung: Märchenstunde zur Lage in Afghanistan

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Schaut hin, hört zu – Die BPK-Märchenstunde der Woche:
Die Bundesregierung​ erzählt uns, warum die Lebensgefahr für Menschen in Afghanistan “niedrig”, aber gleichzeitig nicht mit der Situation für Menschen an der “Außenalster in Hamburg” vergleichbar ist. Wie diese absurde Einschätzung mit dem aktuellen UN-Bericht zusammenpasst, der von einem neuen Höchststand an zivilen Opfern in Afghanistan spricht, wird erst gar nicht erklärt: Man tut so, als kenne man den alarmierenden UN-Bericht gar nicht… Unfassbar!

Lesenswertes von Thomas Ruttig über die “Borniertheit & Nichtkenntnis” der Bundesregierung in Sachen Afghanistan http://bit.ly/1MR1hVU

Co-Frager: Thomas Wiegold von www.augengeradeaus.net

Ausschnitt aus der BPK vom 22. April 2016 https://youtu.be/AZzQT7dClaw

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz