Bundesregierung: Keine neuen Rechte für Homosexuelle in Deutschland!

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Nach dem Massaker in Orlando zeigte die Bundesregierung​ Solidarität mit Homosexuellen: Doch ändert diese Solidarität auch die politische Haltung der Kanzlerin? Überdenkt die Bundesregierung zB ihre Ablehnung der „Ehe für alle“? Denkt man daran, künftig auch homosexuellen Paaren die Adoption von Kindern zu ermöglichen? Kurzum: Werden homosexuelle Menschen bald genauso viel Rechte haben wie heterosexuelle Menschen? Seibert ist eindeutig: Nein, es wird sich nichts ändern.

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 27. Juni 2016 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz