Bundesregierung: Keine Aufklärung über Risiken & Gefahren von TTIP

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

“Aufklärung” zu #TTIP:
Die Bundesregierung​ plant weiterhin nicht die Öffentlichkeit über die Gefahren & Risiken des Freihandelsabkommens zu informieren. Man wolle weiterhin nur die Argumente der Gegner “aufgreifen” und die eigene Haltung “unmissverständlich deutlich zu machen”. Mehr könne die Bundesregierung an der Stelle nicht leisten, sagt Merkels Regierungssprecherin. Ob bisher auch nur ein Minister im TTIP-“Leseraum” war, wird nicht beantwortet…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 25. April 2016 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz