Bundesregierung blockiert Familienzusammenführungen – Solidaritätskundgebung in Berlin

Seit Anfang November sind in Athen 14 Geflüchtete, 7 Frauen und 7 Männer, in den Hungerstreik getreten, um das Recht einzufordern, wieder mit ihren Familien in Deutschland zusammen zu sein. Am 8.11.17 fand in Berlin eine Solidaritätskundgebung mit den wartenden Familienangehörigen vor dem Bundesinnenministerium statt.
Für das Recht auf Familieneinheit! Gegen die Verzögerungen von Familienzusammenführungen! Weitere Infos: https://www.facebook.com/hungerstrike4familyreunification

PS: An alle Koalitionsverhandler*innen: Das Kindeswohl und die Familieneinheit sind grund- und menschenrechtlich verankert und unverhandelbar!

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz