Bundesregierung “bedauert” Trumps Einreiseverbot. Keine Verurteilung.

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Trumps Einreiseverbot: Die Bundesregierung “bedauert” den aktuellen #MuslimBan der neuen US-Regierung. Verurteilen möchte man diese Entscheidung aber nicht. Es ist halt schade, was gerade passiert, okay? Was das alles für deutsche Staatsbürger mit doppelter Staatsbürgerschaft, Geburtsort in den betroffenen Ländern usw. bedeutet, weiß das Auswärtiges Amt aktuell nicht und tappt im Dunkeln. Kritik an der mangelnden Kritik der Kanzlerin ist aber nicht angebracht, wie Seibert klarstellt…

Ausschnitt aus der BPK vom 30. Januar 2017 – Komplett hier: https://youtu.be/rioyAc0XKcA

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Jung & Naiv

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz