Bündnis „WTF?!“ stört FundamentaltistInnen

Favorit
Bündnis "WTF?!" stört FundamentaltistInnen

Letzten Samstag zog der „Marsch für das Leben“ (MfdL) mitten durch Berlin – begleitet von lauten und wütenden Protesten: Das queer-feministische „What-the-Fuck!?“-Bündnis organisierte viele kleinere, dezentrale Aktionen entlang der Route. Nach Polizei-Angaben kamen deutlich weniger christliche FundamentalistInnen als in den letzten Jahren. Im Gegensatz dazu freuten sich die Gegenproteste über zahlreiche queer-feministische Aktivist*innen.




de_DEGerman