Browser Benchmark Zeit

Neue Browser versprechen schnellere JavaScript-Verarbeitung. In diesem Video nur zwei Benchmarks mit denen Sie einen Test fahren können.

http://krakenbenchmark.mozilla.org/
http://octane-benchmark.googlecode.com/svn/latest/index.html

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Call Me Lukas
      Zuschauer

      Firefox : Octane Score: 18284
      Firefox : 1505.7ms +/- 1.6%

      Internet Explorer : Octane Score: 13853
      Internet Explorer : 2310.6ms +/- 0.8%

      So und nun gebt mir nen Keks :D

      EpicZocker
      Zuschauer
      ThePhoenixBoyLP
      Zuschauer

      Ich mace den test gleich ma

      Encypruon
      Zuschauer

      Danke für den Tipp! Werde ich ausprobieren.

      Novexx7
      Zuschauer

      Der Größte Schwachsinn damit läuft der Browser noch langsamer …

      VanDuits
      Zuschauer

      Ich guck gerade nach passendem Browser für mich. Keiner ist perfekt habe
      ich erkannt. Firefox hat eigtl. alles ist bloß in der gesamten Ausführung
      schnarchig. Anders sind da der Iron und der Opera,doch müsste jeweils auf 2
      lieb gewonnene AddOns verzichten. KRAKEN firefox 8613.4ms +/- 1.4% iron
      6977.4ms +/- 1.6% opera 25753.4ms +/- 1.4% OCTANE firefox 3428 iron 5242
      opera 2166 Die Opera Werte finde ich sehr absurd. Die anderen Werte
      sprechen natürlich fürs eigene Produkt :-)

      Dedmen Miller
      Zuschauer

      eine auflösung eine sehr niedrige

      TheBigLou13
      Zuschauer

      außerdem sollte man evtl mal die mtu überprüfen – einfach mit “tcp
      optimizer” oder sowas, und die Paketgröße bei pppoe von 1492 auf 1452
      reduzieren, damit 40 bits für die header-infos bleiben, die sonst in jedem
      2. paket hinterher geschickt werden laut neustem tcp-standard, was die
      leitung aktiv auf die hälfte der bandbreite reduziert. zusammengefasst:
      tcp-optimizer von chip laden. einmal auf “optimal” stellen, tcp-opt. neu
      öffnen, auf custom, und bei pppoe von 1492 auf 1452 -> schnelles inet :]

      DrianGames
      Zuschauer

      Dieses ganze Firefox-Chrome geflame nervt. Es gibt nur einen wahren
      Browser. Den InternetExplorer! *Witz*

      S0meb0dystrange
      Zuschauer

      Hab ich auch manchmal, an der Geschwindigkeit kanns von meiner Seite aus
      eig. nicht liegen, die ist konstant