Brinkbäumer (“Spiegel”): “Ich kann diesen Vorwurf nachvollziehen” | ZAPP | NDR

Haben die Medien in der Flüchtlingskrise einseitig berichtet? “Spiegel”-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer sieht das nicht so, kann den Vorwurf aber nachvollziehen. Zwar habe es im Sommer in den Medien “ein wenig” Willkommenskultur gegeben – zumal da noch nicht absehbar war, dass immer mehr Flüchtlinge kommen würden. Doch von Anfang habe es auch Artikel gegeben, die sich kritisch mit der Situation auseinandergesetzt haben.

Weitere Infos zum Thema gibt’s auf der Beitragsseite: http://www.ndr.de/sendung480650.html

Zapp Magazin

Zapp Magazin

Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene - das Medienmagazin ZAPP vom NDR blickt hinter die Kulissen der Medienwelt. Jeden Mittwoch präsentiert Inka Schneider oder Anja Reschke die aktuelle Folge um 23.20 Uhr im NDR Fernsehen, anschließend gibt's die ganze Sendung und alle Beiträge als Einzelabruf hier im offiziellen Kanal von ZAPP auf YouTube. Einige Beiträge gibt es sogar vor der TV-Austrahlung hier zu sehen, Stichwort: Online-First. Außerdem finden Fans hier viele Zusatzinfos, die nicht im TV laufen, zum Beispiel Interviews, Tutorials und Mini-Reportagen. Wir freuen uns über Likes, Kommentare und Verlinkungen. Viel Spaß!
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung