Borat | Ein Dorf lacht nicht (Dokumentation Arte 2008)

Carmen ist 17 und wohnt in Glod, einem Roma-Dorf in den rumänischen Bergen. Glod heißt auf Rumänisch Schlamm, und genauso sieht es hier auch aus. Carmens Alltag ist öde und langweilig, die Leute im Dorf findet sie grob und dumm, eine Zukunft sieht sie hier nicht für sich. Doch eines Tages taucht ein Filmteam in Glod auf, und die nichtsahnenden Dorfbewohner werden als Schauspieler und Statisten angeheuert.

Als sie jedoch erfahren, dass sie im Spielfilm “Borat”, dessen Titel im Ganzen lautet “Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen” des britischen Comedians Sacha Baron Cohen als rückständige Kasachen dargestellt wurden, fühlen sie sich ausgenutzt und beleidigt.

Niederlande, 2008, 59 Minuten, ARTE F, Erstausstrahlungstermin: Freitag den 13. Mai 2011 um 16:36 Uhr Arte, weitere Ausstrahlungs-Termine: Freitag den 20. Mai 2011 um 09:15 Uhr Arte.

Quelle: http://videos.arte.tv/de/videos/borat_ein_dorf_lacht_nicht-3888682.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz