Blutdiamanten mit Verbindung zu Al-Kaida? Doku Teil 2 (Arte)

Blutdiamanten sind Steine, die in Kriegsgebieten und oder unter Missachtung von Menschenrechten illegal geschürft werden. Rebellenbewegungen wie die Revolutionary United Front in Sierra Leone verschafften sich mit dem Erlös aus dem Verkauf von Blutdiamanten Waffen. Deshalb kämpften Rebellen, Warlords, Söldner und Regierungstruppen in dem von 1991 bis 2002 dauernden Bürgerkrieg in Sierra Leone vor allem um die Kontrolle der Diamantenfelder. Die Doku beleuchtet die Historie. Blutdiamanten mit Verbindung zu Al-Kaida? Doku Teil 2 (Arte)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    P. Klocke
    Zuschauer

    Nicht jeder Edelstein ist gleich ein Blutdiamant – was immer wieder einige zu vergessen scheinen, die mit diesen Produkten nur via Medien zu tun haben. Der mit Abstand größte Anteil an verkauften Edelsteinen ist absolut sauber und ein Produkt, von dem die Menschen in der Förderländern profitieren.

    wpDiscuz