Blockupy Theater Münster – Die Räuber von Schiller 23.5.13

Am 23. Mai 2013 fanden sich Aktivist_innen der Blockupy-Bewegung im Theater Münster bei der vorletzten Aufführung von Schillers “Die Räuber” ein, um mit ihren Protest auf die ungerechte Spar- und Sozialabbaupolitik der herrschenden Klasse in Europa aufmerksam zu machen. Mit dieser Aktion sollte auf die Blockupy-Protestage in Frankfurt, die vom 30. Mai bis zum 1. Juni aufmerksam gemacht werden. Die Aktion sorgte für eine erfrischende Abwechslung im Theater Münster, die es so vorher noch nie gegeben hat. Das Publikum war von der Aktion begeistert und auch das Theater-Ensemble. Die AktivistInnen bedienten sich den Mitteln des Theaters, um auf ihren Protest aufmerksam zu mach




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz