‘Bling-Bling-Konsum’ Mario Mechtel beim #35 Science Slam Berlin

Mario Mechtel beschäftigt sich mit erwerblichen Statussymbolen wie teuren Schuhen und noch teureren Schuhen, Diamanten und schnellen Autos – wichtig ist, dass man sie blitzen sieht. Am 6. Oktober 2014 berichtet er im SO36 Berlin von seiner Forschung über Konsum und das gesellschaftliche System.

Er hat an der Universität Mainz Volkswirtschaftslehre studiert und wurde 2012 an der Universität Tübingen promoviert. Seitdem arbeitet er als Postdoc an der Uni Trier. Dort forscht er über sozialen Status, Effekte des sozialen Umfelds auf menschliches Verhalten und Fußball.

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslamberlin.

Science Slam

Science Slam

Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung