Bingo und Wundertüten sind kein Glücksspiel – Warum dann Lootboxen? | Challenge WBS – RA Solmecke

FavoriteLoadingVideo merken
Bingo und Wundertüten sind kein Glücksspiel – Warum dann Lootboxen? | Challenge WBS – RA Solmecke

Mein Mitbewohner ist vor einem halben Jahr ausgezogen und hat ein Teil seiner Sachen nicht mitgenommen und hat sie auch später nicht abgeholt. Darf er sie nach einem Jahr oder später dann zurückfordern?

Wie kann ich mich gegen Anrufe von Telekom Callcentern wehren?

Wenn bingo und wundertüten aufgrund ihres geringen gewinns kein glücksspiel sind, warum werden lootboxen dann als glücksspiel deklariert? Diesen gewinn kann man meistens nicht weiter verkaufen, somit hätte es doch keinen wert?

Darf die Polizei mich einfach durchsuchen ohne einem Grund und wenn die es doch machen ohne Grund was kann und darf man dagegen tun?

Kann mein Aussehen Urheberrechtlich geschützt sein?

Was ist n das fürn USB Stick (Model?) [ Der Flaschenöffner ]

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kanzlei WBS

    Kanzlei WBS

    Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen.