Bin Laden: Ein Mythos ist tot

Bin Laden stirbt unter Mithilfe der USA als Held für seine Kritiker. Sie verstoßen damit gegen den Codex “EVIL Leader”. Heldenmythos wird durch Selbstmord oder Hinrichtung verhindert.

Der Krieg gegen den Terror hat das personifizierte Böse mit Bin Laden verloren. Mittlerweile sprechen sie bereits von einer Ideologie, die er vertrat und die jetzt vernichtet sei.

Über diese Worte sollte wir nachdenken. :-O

Bin Laden starb angeblich in einer Luxusvilla in der Nähe von Islamabad, in Abbobatad. Die Medien veröffentlichen sogar ein Foto über den angeblich toten und entstellten Bin Laden.

In der Zwischenzeit sind seine sterblichen Überrest verbrannt und die Asche ins Meer ausgebracht. Ein schneller Tod ohne Grab und damit auch keinen Beweis. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz