Bildung: Nachhaltiges Attentat auf deutsches Bildungssystem geglückt

In einer groß angelegten, medial beachteten Schulrektorenkonferenz haben die Professoren und Unileiter sich selbst einer “kleinen” Nachsichtigkeit bezichtigt, halten aber trotz allem an der Bologna-Reform fest. Zur Beruhigung der Öffentlichkeit werden ein paar Schönheitsreparaturen angesetzt, aber am Kern selber wird natürlich nicht gerüttelt.

Da ein bisschen Studierstress entfernen, ein kleines Bafög-Geldpflaster und fertig ist das Maulpflaster für die Studenten.

Diese Rektoren nahmen schon seit Jahren in Kauf, dass die Studenten in überfüllten Hörsälen ihr Studium absolvieren sollen und halten auch jetzt noch den angeblichen Status eines guten Bildungssystems aufrecht. Diese hoch bezahlten Lehrer unserer zukünftigen Eliten sind mittlerweile so im System angekommen, dass sie gar nichts mehr bemerken. Sie bemerken nicht mehr wie sie zu Helfern der Demontage des deutschen Bildungssystems gemacht worden sind.

Alle Errungenschaften, die einmal für eine gute Ausbildung in Deutschland standen, wurden mit Hilfe dieser Leute gestrichen. Die Brandstifter selber kann ich nicht ausmachen, aber die Politik und die Hochschulen arbeiten Hand in Hand bei diesem Attentat auf das deutsche Bildungssystem. Das gilt aber nicht nur für die Unis, sondern für alle Schulen in diesem Land.

Sie sind beeinflußt durch die Meinungsbildungsmaschine unserer sogenannten “Leitmedien”, die die Republik mit Bertelsmann-Studien zu hämmern und suggerieren, dass am Bildungssystem seit Jahrzehnten gespart werden kann, weil angeblich immer weniger Kinder in Deutschland leben.

Also lassen sie sich nicht von Wortkreationen blenden, die das Gegenteil suggerieren, das sie meinen. Nachhaltigkeit bedeutet im heutigen Wortgebrauch drastische Einschnitte für alle zum Vorteil weniger.

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/11/nachhaltig-geplantes-attentat-auf.html Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz