Bilder von Ex-Mitarbeitern dürfen vom Arbeitgeber weiter genutzt werden | Kanzlei WBS

Sowohl Foto- als auch Filmaufnahmen von Mitarbeitern dürfen nach § 22 KUG nur mit deren Einwilligung veröffentlicht werden. Das Bundesarbeitsgericht urteilte nun, dass wenn eine solche Einwilligung durch den Arbeitnehmer ohne Einschränkung erklärt wird, diese nicht automatisch mit dem Ende des Arbeitsverhältnisses erlischt.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/allgemein/bilder-von-ex-mitarbeitern-duerfen-vom-arbeitgeber-weiter-genutzt-werden-59065/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
___________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/u5fBY7eDbh4
Welche rechtlichen Folgen hat Mobbing am Arbeitsplatz? https://youtu.be/NPj-H3B-9tM
Spionage der E-Mails am Arbeitsplatz – Was ist erlaubt? https://youtu.be/tnbixIw_cw4
___________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz