BILD TV: Wie Julian Reichelt mit Emotionen Fernsehen macht | ZAPP | NDR

Favorit
BILD TV: Wie Julian Reichelt mit Emotionen Fernsehen macht | ZAPP | NDR

Der Traum von Chefredakteur Julian Reichelt wird wahr: BILD hat nach knapp 70 Jahren Zeitungsgeschichte nun auch einen eigenen Fernsehsender gestartet. ZAPP Reporter Daniel Bouhs hat hinter die Kulissen geschaut und mit Reichelt und Programmchef Claus Strunz darüber geredet, mit welcher Strategie der neue Kanal andere Sender angreift. Der frühere BILD-Journalist Georg Streiter und der ehemalige n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel erklären, warum sie in BILD-TV zwar einen konsequenten Schritt des Axel-Springer-Konzerns sehen, aber auch ein gefährliches Angebot. Spielt der Sender mit dem Feuer?

https://www.ndr.de/zapp

00:00 Das Prinzip: Meinung und Attacke
02:42 Geleitet durch Emotionen
05:29 Julian Reichelt – er selbst ist das Programm
06:35 Ein ehemaliger BILD-Journalist kritisiert den Sender
11:14 Marktlücke am rechten Rand?
14:42 Wie wird die Marktlücke gefüllt?




de_DEGerman