Big Brother City (Dokumentation Phoenix)

Nirgendwo auf der Welt werden die Bürger so gut überwacht wie in Großbritannien: Hier gibt es 4 Millionen Videokameras, d.h. eine Kamera für 14 Einwohner! Duncan Campbell, freier Journalist und Verfasser des Berichts über das Abhörsystem “Echelon” für das Europäische Parlament, zeigt die Orwellsche Dimension der britischen Hauptstadt, die eine wahre Versuchsküche für “Big Brother” geworden ist.

Big Brother City (Dokumentation Phoenix):
Big Brother City Dokumentation Phoenix

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    matrix ist realität
    Zuschauer
    Man müßte eine Länder und Weltübergreiffende Menschenkette bilden können, spontan alle Nationalitäten und Religionen sollten sich Menschen die Hand reichen! Ich meine wircklich ohne Unterbrechung Weltweit und ein Lied der Liebe singen, keine Gewalt oder Geschrei nur der Gedanke der Liebe zueinander kann uns retten!! Einzelne Demos bringen nichts da sie ja eh als Terrorismus dargestellt werden und als Rechtfertigung dienen das Kriegsrecht gegen die eigenen Bürger auszurufen. Könnte es nicht möglich sein durch das Internet einen Aufruf zu machen dass sich zumindest soviele Menschen wie nur möglich zur gleichen Zeit hinstellen und einen gemeinsamen Gedanken annehmen, wir sind doch… Mehr anzeigen »
    Schwarzseher
    Zuschauer

    -Abschaffung des Privateigentums
    -Abschaffung der Familie (fördert sonst soziale Fähigkeiten, Erfahrungsvermittlung, ist Widerstandsquelle)
    -Milliardenfacher Massenmord
    -Einteilung der Erde in zehn Verwaltugnszonen (EU, NAU, etc.)
    -Organisationen wie die “Heimwehr” jagen Dissidenten und Widerständler
    -UNO und Unterorganisationen überwachen den Globus
    -ewiger Krieg der Zonen untereinander, um die Totaltyrannei zu rechtfertigen und die Restbevölkerung in ständiger Angst und Verwirrung zu halten
    -Armut Armtu Armut, geistig wie materiell
    -Menschenzüchtungsprogramme für den perfekten Deppen

    usw usf

    psyquizlabor
    Zuschauer

    an Sabine 36: Sorry, aber welche Freiheit meinst Du eigentlich die noch mehr eingeschränkt werden könnte???

    Wir stecken bereits mitten im Verlust unserer Freiheits und Selbstbestimmungsrechte!

    Seit Abschaffung der soziallistischen Weltsysteme und dem Zusammenschluß der Europäischen Länder, nebst einführung des Euros, wird massiver Sozialabbau betrieben und Gesetze verabschiedet, die alles mögliche schützen, aber auf keinen Fall das Volk und dessen Freiheit!

    Mit Empörungen und noch so guter Aufklärung werden wir nichts erreichen, sondern nur das Maß und die Geschwindigkeit der Veränderungen beschleunigen!

    Es wird noch richtig schlimm werden!

    sabine36
    Zuschauer
    ich finde es traurig mit anzusehen wie unsere welt mehr und mehr zu einem riesigem überwachungsnetz wird. ich meine sicherheit ist in manchen fällen vieleicht notwendig oder berechtigt, aber wenn diese kontrollsytem so weiter geht wird unsere privatsphäre immer weiter eingeschränkt und kinder die in 10 – 20 jahren geboren werden, werden dann nicht einmal mehr wissen was dieses wort überhaupt bedeudet. das macht mich sehr bedenklich. also am besten wäre mehr menschen würden das begreifen und um noch was daran zu ändern wiederstand in form von demos und ähnlichem gegen diesen sicherheitswahn zu unternehmen, ansonsten wird dieses system ungehindert… Mehr anzeigen »
    wpDiscuz