“Bewusstsein schafft Selbstfürsorge” – Krebsexperte Lothar Hirneise im Gespräch mit Jens Lehrich.

"Bewusstsein schafft Selbstfürsorge" - Krebsexperte Lothar Hirneise im Gespräch mit Jens Lehrich.

Für ahundredmonkeys und den Rubikon (www.rubikon.news) habe ich dieses exklusive Interview mit Lothar Hirneise geführt. Ende November war Hirneise auf meine Einladung hin für einen Vortrag (Die 10 größten Mythen der Onkologie) nach Hamburg gekommen, davor hatte ich die Gelegenheit zu diesem intensiven Gespräch, das einen ganz neuen Blickwinkel auf die Angsterkrankung Nummer 1 in Deutschland wirft. Es geht um Erkenntnis und Selbstfürsorge, um die persönlichen Gründe eines jeden einzelnen Erkrankten, warum ein Tumor überhaupt entsteht und wie er vor allem wieder “gehen” kann. Dabei entsteht ein neues medizinisches Weltbild, Krankheit steht plötzlich für Aufbruch zu Neuem und nicht mehr als etwas grundsätzliches mit chemischen Waffen zu Bekämpfendes. Natürlich stellt dieses Interview keine Aufforderung dar, bestehende schulmedizinische Therapien zu unterbrechen aber es dient der Anregung, in der Onkologie neue Wege zu denken. Wie immer freue ich mich über Eure konstruktiven Kommentare zu diesem Gespräch.