Bewunderung macht glücklich – DEIN Erfolg 3.2 – FLASHBACK #24

Merksatz: Bewunderung macht den Bewunderten stark – den Bewunderer aber glücklich.

Wer von anderen bewundernde Aussagen bekommt, fühlt sich geschmeichelt und ist oft auch stolz auf sich. Wer es aber schafft, selbst ein guter Bewunderer für jedermann (und auch niederschwellig, also nur bei kleinen Anlässen) zu sein, der tut sich selbst den größten Gefallen.
Dieser Mensch bewegt sich immer mehr in Richtung auf seine eigene Mitte, er ist großzügig, er kann abgeben, er kann sich identifizieren, er kann sich solidarisieren und er spürt, dass nur gegenseitige Bewunderung eine Atmosphäre (Lebensraum) schafft, in der es sich lohnt, zu leben. Der dümmste Satz der Welt ist: Der Andere bewundert mich doch auch nicht: Warum soll ich ihn bewundern …? Fang an, bleib dabei und selbst der größte Miesmacher wird sich irgendwann wundern . . .

Das Nichtkampf-Prinzip online: https://de.scribd.com/doc/181542450/Das-Nichtkampf-Prinzip
___________________________________________________________

Gefällt dir was wir tun? Unterstütze Nichtkampf.tv!
Spende via Paypal:
https://www.paypal.com/home
an unterstuetze.nichtkampftv@gmail.com

SEPA Bankverbindung:
Rüdiger Lenz
IBAN: DE37 4825 0110 0006 5266 36
BIC: WELADED1LEM
Sparkasse Lemgo

Nichtkampf.tv auf Facebook:
http://on.fb.me/1920ChL
Homepage Nichtkampf-Prinzip:
https://www.Nichtkampf-Prinzip.de