Bertelsmann: Wo sind die europäischen Oligarchen?

Oligarchie bedeutet direkte Einflussnahme der Wirtschaft auf die Politik. Wie funktioniert das? Es werden keine Gesetze geschrieben, sondern mit Studien ein “freier Wille” zum Gesetz erzeugt, bis hin zur Massenmeinung. Think-Tank- Denkfabriken – leisten diese Arbeit und Wissensmanufaktur ist nur ein anderes Wort dafür. Selbst der Ausdruck “Gemeinwohl oder Gemeinwohlökonomie” stammt aus Think-Tank, aus dem viel eine “neue Wirtschaftsform” formulieren.

Die Bertelsmann AG gönnte sich eine eigene Stiftung. Nun er hebt sie dadurch den Anspruch der “Gemeinnützigkeit”. Sämtliche Studien und Innovationen, die über Medien und Politik in ihre Bewusstsein der letzten 15 Jahre gelangt sind, stammen aus der Feder der Bertelsmann-Stiftung oder der INSM.

Daher sind ihre heutigen Ideen und Lösungsansätze zu den wahrgenommenen Missständen nicht ihre eigenen Gedanken. Sie haben sich vordenken lassen.

Sarrazin wird von Bertelsmann verlegt

Leitkultur

Vorbilder bilden

Leistungsschutzrecht

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz