Bekloppte Radwege: Wie schlimm ist es? | STRG_F

Bekloppte Radwege: Wie schlimm ist es? | STRG_F

Radwege, die einfach enden. Radwege, die unbefahrbar sind oder Radwege, auf denen Autos parken. Jede:r Radfahrende kennt diesen Irrsinn und den Struggle auf den Straßen. Doch viele dieser Wege sind nicht nur bekloppt, sondern auch gefährlich: 2019 starben in Deutschland 445 Radfahrende, mit Abstand die meisten in Europa. Dabei geht es besser, wie unsere Nachbarländer zeigen. In Kopenhagen und Utrecht genießen Radfahrende zum Beispiel eigene Radstraßen und Ampelschaltungen. Reporterin Isabel Ströh hat sich in Hamburg auf die Suche nach den beklopptesten Radwegen gemacht. Wieso sind die Radwege in Deutschland so oft so schlecht?

Ein Film von Isabel Ströh, Han Park, Joachim Plingen
Kamera: Joachim Plingen
Schnitt: Bine Pufal, Merlin Schrader
Grafik: Felix Schwabe
Mischung: Jan-Niklas Würpel
Redaktion: Anna Orth, Dietmar Schiffermüller

Vielen Dank an Daniel von @FahrradstadtHamburg?!? -DashCam-!

#fahrrad #radweg

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

Ihr wollt nichts verpassen?
💌 Abo: https://bit.ly/2SKo6UH
📸 Instagram: https://www.instagram.com/strg_f/
🐦 Twitter: https://twitter.com/strg_f
______________
Wir gehören auch zu #funk! Schaut da mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: https://go.funk.net