Beeinflusst der Mond das Meer aber nicht den Menschen? (3satnano vom 13.05.2009)

http://www.youtube.com/watch?v=ogBxvhrtto8
Wissenschaftler finden keinen Beleg für Einflüsse: “Bei Vollmond werden nicht mehr Kinder geboren”, weiß der Soziologe Dr. Edgar Wunder aus Heidelberg. Viele glaubten dennoch dran, “weil sie es noch nie untersucht haben. Man begnügt sich mit dem Nacherzählen.”

Zahlen lieferte der Mathematiker Oliver Kuß von der Universität Halle. Einen Zusammenhang der Anzahl der Geburten zum Mondzyklus habe er bei der Analyse der Vielzahl an Daten aus 37 Jahren nicht feststellen können. Er analysierte mehr als vier Millionen Geburten zwischen 1966 und 2003 im Bundesland Baden-Württemberg. Auslöser für die Studie, die er allein geführt habe, sei ein Streitgespräch um den Einfluss des Mondes im privaten Umfeld gewesen.

Diese Studie gilt nach Angaben der Universität als eine der weltweit größten Mondzyklen-Untersuchungen. So liefen in diesen 37 Jahren 470 Mondzyklen ab. Hintergrund der Studie sei, dass selbst in Gesundheitsberufen vielfach der Aberglaube herrsche, dass zum Beispiel beim Wechsel der Mondphasen besonders viele Kinder geboren werden. Zudem gebe es viele weitere Gerüchte um den Einfluss des Mondes auf die Geburt – zum Beispiel, wenn der Bauchumfang bei einer Schwangeren bei zunehmendem Mond mehr als 100 Zentimeter beträgt, stehe die Geburt unmittelbar bevor.

Stattdessen fand der Mathematiker den Angaben zufolge bei seiner Analyse heraus, dass montags und dienstags die meisten und am Wochenende die wenigsten Kinder in Baden-Württemberg geboren wurden. Eine mögliche Ursache dafür sei, dass künstlich eingeleitete Geburten in den Kliniken auf Anfang der Woche gelegt wurden. Jahreszeitlich gesehen kamen in dem Bundesland Ende September die meisten Kinder zur Welt.

Ebensowenig störe der Vollmond den Schlaf oder lässt Schlafwandler aktiver werden, so Wunder. Prof. René Holzheimer berichtet: “Wir haben bei 782 Patienten die Verläufe ausgewertet und haben weder bei noch nach der Operation einen Zusammenhang mit der Mondphase im Sinne von Komplikationen, Schmerzwundheilungsstörungen oder Schmerzmedikation feststellen können.”

92 Prozent der Deutschen glauben an den Einfluss: Und auch die Haare wachsen nicht anders, meint der Hautarzt Prof. Hans Wolff: “Das Ende, das geschnitten wird, ist toter Hornfaden. Darum ist es völlig gleichgültig, unter welchen Bedingungen oder in welcher Mondphase dieses tote Ende geschnitten wird.” Fast jeder Zehnte (neun Prozent) schaut sogar auf den Mondkalender, wenn er seinen Friseurbesuch plant, ergab eine vom Hamburger Magazin “Geo-Special” vorgestellte Forsa-Umfrage. 92 Prozent sind vom Einfluss des Mondes auf ihren Alltag überzeugt. 88 Prozent der 1004 Befragten waren demnach der Meinung, Vollmond würde sie in ihrem Schlaf stören.

Auch die Fichten nadeln ganz unabhängig vom Mond: Die Mondphase beim Schlagen von Weihnachtsbäumen hat entgegen einiger Volksweisheiten keinen Einfluss auf das Nadelverhalten der Bäume. Das haben Forscher der Technischen Universität Dresden festgestellt: Egal in welcher Mondphase Fichten geschlagen werden – sie nadeln alle gleich schnell. Für die Studie seien 16 genetisch identische Bäume untersucht worden, deren Zweige zu verschiedenen Mondphasen geschnitten wurden.

Zwei Wochen nach dem Schnitt nadelten demnach alle so gut wie gar nicht. Zwischen der zweiten und vierten Woche steigere sich der Nadelverlust dagegen “dramatisch”. Nach sechs Wochen hatten die Zweige den Angaben zufolge kaum noch Grünes aufzuweisen. Auch die Behauptung, eine am dritten Tag vor Vollmond geschlagene Fichte behalte ihre Nadeln bis weit ins neue Jahr, habe sich als haltlos erwiesen.

Beeinflusst der Mond das Meer aber nicht den Menschen? (3satnano vom 13.05.2009):
Beeinflusst der Mond das Meer aber nicht den Menschen? (3satnano vom 13.05.2009)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz