BDI-Chef Grillo über “total überraschenden” Dinnerabend mit Obama

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Wenn ein deutscher Top-Wirtschaftsvertreter mit Obama zu Abend isst: “Der BDI hat mir netterweise vorher eine dreiseitige Liste aufgeschrieben mit Fragen und Themen, die ich mit Obama besprechen könnte. Als ob Obama mit mir reden wollte! Die hab ich beiseite gelegt. Als ich dann neben ihm platziert wurde, bekam ich feuchte Finger und hab gesagt: Verdammt nochmal, die drei Seiten hättest du dir ja mal durchlesen können!”, erzählt BDI-Chef Ulrich Grillo im J&N-Interview und berichtet, worüber die Kanzlerin und er mit Obama stattdessen gesprochen hat…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus Jung & Naiv, Folge 244 mit BDI-Chef Ulrich Grillo

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz