BBC-Moderator stimmt einer Verschwörung beim Kollaps des WTC7 zu

Mitglieder der Aktivistengruppe We Are Change UK befragten den ehemaligen BBC-Reporter Phil Hayton über dessen verfrühten Bericht über den Kollaps des World Trade Center Gebäudes 7.

Zuerst konnte er sich nicht einmal daran erinnern, an 9/11 überhaupt im Studio gewesen zu sein; nach einer detailreichen Beschreibung der Situation fiel es ihm dann doch wieder ein. Die Reporterin Jane Standley hatte ihm den Kollaps von WTC 7 rund 26 minuten zu früh berichtet während das Gebäude sich sichtbar hinter ihr befand.

BBC-Moderator stimmt einer Verschwörung beim Kollaps des WTC7 zu -We Are Change UK konfrontiert Phil Hayton vom BBC mit WTC7 Kollaps

mehr unter: http://infokrieg.tv/bbc_moderator_wtc7_2008_04_26.html




, , ,
«
»