BBC meldet Kollaps von WTC7 25 Minuten zu früh


Eine BBC-Reporterin berichtet gegen 16.57 am 11.9.2001 live davon, dass das Salomon-Gebäude (WTC7) kollabiert wäre. Allerdings ist das Gebäude im Hintergrund eindeutig erkennbar und stürzt in Wirklichkeit erst um 17.20 ein. Jeder möge sich selbst einen Reim darauf machen, wie die BBC schon vor dem Einsturz des Gebäudes davon berichten konnte, ohne dass dieses bewusst gesprengt wurde. http://www.infokrieg.tv/deutsche_massenmedien_wtc7_030307.htm

ReCentr.com

ReCentr.com

Unterstützen sie INFOKRIEG.TV und wählen sie damit nicht nur eine unabhängige und kompromisslose Berichterstattung, sondern eine wachsende Bewegung die die Ursachen der Wirtschaftskrise aufdeckt, faulen Kriegen und deren Begründungen richtig auf den Grund geht und für die Grundrechte keine beliebigen Schönwetter-Bestimmungen sind.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz