Ausschnittvergrösserung: KenFM im Gespräch mit: Andreas von Bülow

Staatskrise BND

Ausschnitte aus einem KenFM-Interview mit Dr. Andreas von Bülow aus dem Jahre 2013. Hierin ging es auch um den Bundesnachrichtendienst.

Von Bülow saß von 1969 bis 1994 für die SPD im Deutschen Bundestag. Er war von 1976 bis 1980 parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium.

Zeitweise war er zudem Mitglied der parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste.

Was von Bülow auf den ersten Blick von Kanzlerin Angela Merkel oder Innenminister Thomas de Maizière unterscheidet ist, dass von Bülow es sich leisten kann, auch über den BND die Wahrheit zu sagen. Er ist pensioniert.

Das ganze Gespräch hier:
http://kenfm.de/blog/2013/08/21/andreas-von-bulow/

Startseite


http://www.facebook.com/KenFM.de

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz