Ausbau der Stromleitungen für Unternehmen auf Steuerzahlerkosten

Güther Öttinger als EU-Energiekommissar vom 30.06.2010. Ausbau den EU-Energieversorgungsnetzes. Das ist in so weit wichtig, wie das Stromnetz in Deutschland ausgerichtet werden wird. Öttinger spricht vom gemeinen Auftreten den EU-Energieversorger. Wir benötigen eine Europäisierung der Energiepolitik. Es soll zu einer europäischen Energiegesetzgebung kommen. Europa ist der Energie abhängigste Kontinent. Deshalb interessiert sich Amerika so für die Energiesierungsprogramm der EU.

In 10 Jahren sind die holländische Gasvorkommen aus. Die europäischen Energieressourcen sinken und gehen gegen Null, sagt Öttinger. die Energieabhängigkeit wird auf 70 % steigen. Nirgends ist die Bindung zwischen Politik und Wirtschaft enger als in der Energie. Öttinger ist von PPP in Energie überzeugt. Der Europäische Rat werden sich der Energiepolitik widmen und zwar im Januar 2011.

2020 – 20 % erneuerbare Energie, die von den Kosten her “verkraftbar” sei. Eine Verteuerung der Energie führt zur Abwanderung der Energie. Röttgens und Brüderle wurden unterrichtet, die deutsche Energiepolitik mit der europäischen zu entwickeln. Die Kernkraftengerie liegt nicht in der Kompetenz der EU. Nur in Deutschland besteht die Gefahr des ideologischen Herzinfarktes – Öttinger empfiehlt schnelle Entscheidung zur Atomkraftwerksverlängerungen. Sie wollen die Infrastruktur auch europäisieren. Regionale Versorger in Deutschland sind aus Sicht der EU wettbewerbsmindernd.

In Spanien kann nicht genügend Strom ins Ausland transportiert werden. In Wikileaks ist genau zu lesen, wie die USA und Spanien daran arbeiten, dieses Markt für sich abzudecken. D. h. am Ende der Europäische Bürger wird die Stromnetze für die Energiemonpolisten bezahlen müssen = PPP. 26:00 – Öttinger sieht auch Marokko und Georgien als Mitglieder dieses Energienetzes. Öttinger träumt wieder von einem staatlichen Stromnetz, damit es modernisiert werden kann, damit es wieder privatisiert werden kann. PPP Auch Öttinger empfindet die Demokratie als Hindernis für die wirtschaftliche Entwicklung.

Europa muss als vierter Abnehmer in den Kaspischen Raum drängen,
daher ist Georgien geopolitisch wichtig. Öttinger empfiehlt SMART-Metering:
https://www.EOn.de/de/eonde/pk/produkteUndPreise/Strom/energienavi/index.htm

Quelle, Text und Zusammenstellung: http://www.YouTube.com/user/MerkelfFanclub

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz