Aus Geldmangel wird Deutschland zum Straftäter?

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/17D5_-n9Qno

Ver.di streikt. Die Kommunen klagen über klamme Kassen und die Moral der Bürger wird von der Politik angekreidet. Streiken gehört zu dieser Unmoral der Bevölkerung. Ein medialer Supergau steht uns wieder einmal bevor. Der Arbeitnehmer hat die arbeiten, Steuern zu zahlen und die Klappe zu halten. Rechte einfordern ist unmoralisch, zügellos und geächtet.

Die Regierung verlagert die Pleitegeier in die Kommunen. Steht die Arbeitslosenhilfe bereits auf der Kippe? Merkel sagte in ihrer Regierungserklärung: “… ohne Wachstum keine Hilfe für die Schwachen.”

Geldnot macht erfinderisch! Steuersünder werden gejagt, das ist klar. Doch die Ernsthaftigkeit der Suche läßt in den eigenen Reihen der Parteien nach , besonders bei den Parteien, die sich in der MITTE sehen.

Eine CD mit angeblichen Steuersündern wird öffentlich diskutiert und Finanzminister Schäuble fordert zur Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung auf.

Was passiert aber, wenn CDU- oder FDP-Schwarzgeldkonten entdeckt werden?
Werden wir das überhaupt erfahren?

Eigentlich sollten die Parteien vor der eigenen Türe kehren. Die FDP müßte 11 Mill. Steuernachzahlungen wegen ihrer Schwarzgeldkonten leisten. Jürgen Möllemann war hier nur ein Parteisoldat und wird jetzt von der FDP als BUHMANN dargestellt. Bietet sich ja auch an. Tote wehren sich nicht. Es ist aber Unbestreitbar, dass die FDP die gesammelten Gelder von Jürgen Möllemann gerne annahm, benutzte und hortete. Bundestagspräsident Lammert setzt “nur um Steuerhinterziehungsfall “FDP” gerade mal 4 Millionen Euro als Strafe an. Der ermittelnde Beamte, der im Rechenschaftsbericht Ungereimtheiten feststellte, welche zu einer weiteren Strafe von 7 Mill. Euro geführt hätten, wird versetzt und die Strafe beleibt bei moderaten 4 Millionen Euro.

Gleicher und Gleichere – auch das gilt hier in Deutschland. Eine Verrohung der Sitten ist in den Führungsetagen unserer Regierung festzustellen. Sie werden nachlässig in ihrer Vertuschung oder können sie die Vielzahl derartiger Anstrengungen gar nicht mehr richtig bewältigen.

Von den CDU-Schwarzgeld-Konten spricht heute keiner mehr, obwohl vermutlich all die gesuchten Verknüpfungen in der Birthler-Behörde in Kohls-Stasiakte schlummert. Doch dieser hat seine Akte mit Berufung auf den Schutz seiner Persönlichkeitsrechte sperren lassen. So gibt die Akte nur Auskunft welche Musik Helmut Kohl hört und welchen Wein er gerne trinkt. :-)

Die FDP nimmt Spendengelder an, die im Zusammenhang mit der Steuersenkung für Hoteliers zu sehen sind. So billig kann eine Meinungsbildung innerhalb einer Partei angestoßen werden, die einer einzelnen Branche Millionen wenn nicht gar Mrd. an steuern einspart. Deshalb sollten Parteispenden von Firmen verboten werden, aber es gibt Mittel und Wege auch dies zu übergehen. Oft reicht eine große Familie aus oder die Hausdruckerei springt für den Druck der Werbeplakate ein.

http://politikprofiler.blogspot.com/2010/02/aus-geldmangel-wird-deutschland-zum.html

BIP im Verhältnis zum Arbeitsentgelt sowie Kapitaleinkommen – siehe Grafik auf meinem Blog Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Politik Profiler

    Politik Profiler

    Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    Benachrichtigung