aufstehen fragt Sahra #4: Zweierlei Maß bei Krisengewinner?

Favorit
aufstehen fragt Sahra #4: Zweierlei Maß bei Krisengewinner?

Während viele kleine Läden vor dem Ruin stehen, knackt Amazon alle Rekorde. Das größte digitale Kaufhaus der Welt durchbrach 2020 die Umsatzmarke von 100 Milliarden US-Dollar und verdoppelte seinen Gewinn. Ein nicht unerheblicher Anteil dieser Riesenprofite stammt auch aus den Milliarden Umsätzen in Deutschland.
Es ist ein Skandal, dass die Bundesregierung es zulässt, dass diese Gewinne fast vollständig unversteuert in ausländische Steueroasen abfließen. Arbeitnehmern werden automatisch die Lohnsteuern abgezogen und jeder Gewerbetreibende und Ladenbesitzer muss hierzulande seine Körperschafts- bzw. Einkommenssteuer entrichten, aber diese riesigen Gewinne werden nicht zur Finanzierung unseres Gemeinwesens und der Krisenkosten herangezogen.
Ist das gerecht? Und warum wird die Bundesregierung hier nicht tätig? Sahra Wagenknecht beantwortet diese Fragen aus der Bewegung in einer neuen Folge „aufstehen fragt Sahra“:

Mach mit: https://aktiv.aufstehen.de/mitmachen/

Quellen:
https://kurzelinks.de/Amazon-Rekord
https://kurzelinks.de/Sonderabgabe-Krisengewinner