“Aufstehen Bremen” – 2. Vollversammlung

FavoriteLoading Video merken
"Aufstehen Bremen" – 2. Vollversammlung

Die 2. Vollversammlung von “Aufstehen Bremen” am 21. November 2018 war mit 150 Teilnehmern im Bürgerzentrum Neue Vahr ein voller Erfolg! Hatte auf der 1. Versammlung noch eher die Diskussion von allgemeinen politischen Fragen als Kritik an der herrschenden Politik dominiert, stand jetzt die Aktionsorientierung im Vordergrund. So kam es schnell dazu, dass sich das Plenum in vier große Themen (Frieden, Soziales, Umwelt, Sonstiges) und dann wieder in weitere Untergruppen (Frieden, Verteilung, Grundeinkommen, Wohnen, Umwelt, Bildung, Demokratie/Wahlen, Rechtspopulismus) aufteilte und während 45 Minuten in den vier Ecken des Saales, in einem weiteren Seminarraum und im Flur separat das weitere Vorgehen, das nächste Treffen und evtl. schon Aktionen diskutierte und beriet. Viele beteiligten sich, viele kamen zu Wort, und es herrschte ein ausgesprochen produktives und solidarisches Diskussionsklima. Zum Abschluss der Versammlung wurden – wieder im Plenum und immer mit viel Beifall – erste Ergebnisse und Termine bekannt gegeben. Der Termin für die nächste Vollversammlung steht auch schon fest: es ist der 16. Januar 2019, wieder um 19 Uhr und wieder im Bürgerzentrum Neue Vahr.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=ts

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach “Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: ‘Steuerbegünstigte Zwecke’)” steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:

gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

“Aufstehen Bremen” – 2. Vollversammlung
1 5 (100%)
Weltnetz TV
Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.