Aufruf an die Mac-Nutzer

Favorit
Aufruf an die Mac-Nutzer

In diesem Video ein Aufruf an die Mac-Nutzer unter unseren Zuschauern, die sich auch mit der Software iMovie auskennen. Der YouTube-Partner-Channel Elternplanet braucht Ihre Hilfe. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Link: www.youtube.com/elternplanet




29 Antworten zu „Aufruf an die Mac-Nutzer“

  1. Avatar von kowaletzki
    kowaletzki

    sollte sie windows movie maker benutzen, oh warte.
    das geht nicht, geht ja nur auf windows…

  2. Avatar von DRapior
    DRapior

    Mein Aufruf an Mac-Nutzer: Benutzt ein besseres System!

  3. Avatar von Steve Steveson
    Steve Steveson

    Bitte auf handbrake verweisen!

  4. Avatar von POLITOHOLICfilme
    POLITOHOLICfilme

    Hat sich das schon erledigt? Ich glaub ich kenne ihren Fehler.

  5. Avatar von MrLetsplayer007
    MrLetsplayer007

    Nein, orginaler Mac. 1200 für so nen schrott ausgegeben. Ab sofort nur noch
    Linux fürs arbeiten, Windows fürs zocken…

  6. Avatar von Hans Lehmann
    Hans Lehmann

    Sorry mein Smartphone hat falsch korrigiert …bei Windows Rechnern zahlt
    man zwar weniger…

  7. Avatar von Björnligan FI
    Björnligan FI

    Warum? WAS genau ist daran falsch?

  8. Avatar von Original DreaDnuT
    Original DreaDnuT

    hey ich arbeite mit iMovie, meld dich einfach mal, wenn du fragen hast …

  9. Avatar von AlexChama
    AlexChama

    Eben, hab ja nicht geurteilt. Habs ja verstanden :) ^^ Wollte nur sagen,
    dass ich deswegen nachgehakt hab, weil eben ein Smily so und so gedeutet
    werden kann. ;)

  10. Avatar von Timon Pumba
    Timon Pumba

    Warum kann man Sarkasmus denn nicht mit einem lachendem Gesicht beenden
    oder verdeutlichen? Und ich bin ganz sicher kein Anhängerjunge :D Wie denn
    auch, wenn Du doch jetzt weißt, dass es ein sarkastischer Satz war.

  11. Avatar von SaGruenwdt
    SaGruenwdt

    Video schneiden. Auf Menüleiste auf bereitstellen > Youtube klicken. Schon
    kann man wählen Mobilqualität, Mittel, Groß, HD720p. HD1080p … Falls nun
    die Frage kommt ob man Bitraten im youtube export ändern kann, in iMovie
    nein. Weil iMovie geht immer davon aus das man nun die Beste Qualität haben
    will ohne viel Gedöns und Gedanken. (Es soll ja einfach und simpel ohne
    viel Zahlenklickerei für den User sein!) Ergo 1:1 HD video ohne
    Kompromisse. Daher die Größe.

  12. Avatar von Christoph Bartsch
    Christoph Bartsch

    KEIN MENSCH nutzt iMovie.. das is schwul :D Ich würde Premiere Pro oder
    AfterEffects nehmen…

  13. Avatar von mago1094
    mago1094

    @TheEmil875 Klar, Gaming ist auch der Hauptschwachpunkt von Macs. In allen
    anderen Belangen sind Macs mit meilenweitem Abstand Spitzenreiter.

  14. Avatar von ottimania
    ottimania

    Ich denke auch das sie unkomprimiert also RAW dateien hat! Warum nutzt sie
    nicht zB DivX um diese datei dann zu komprimieren dann sieht sie doch wie
    weit sie kommt?

  15. Avatar von Maestrocoo1
    Maestrocoo1

    Das beste was es für Windows und Macs und auch Linux gibt ist der freie
    Codec x264 (h264 kompatibel und Mac kompatible mp4). Um ihn zu nutzen gibt
    es für diese Platformen das recodierprogramm Handbrake von der Seite
    handbrake.fr. warum ich das sage ? ich bekomme meine 15-18min 1080p WMV
    Videos klein kompri… von 2,5 gbyte auf ca 400-700 mbyte, es ist das beste
    Programm das auch schon in der Normaleinstellung beste Ergebnisse liefert
    bei kleinsten Dateien mit HD Videos…Plattform übergreifend

  16. Avatar von Tranixx
    Tranixx

    @Elternplanet schnellere leitung ordern. oder wie schon hier gesagt wurde
    im video, nicht benötigte (weil nicht sichtbare) bildinformationen
    rausnehmen und so speicherplatz sparen.

  17. Avatar von Elternplanet
    Elternplanet

    @dummerbube Ich mach seit über einem Jahr Videos. Natürlich hab ich mich
    informiert. Das Problem besteht auch erst, seit ich iMovie11 nutze und die
    Videos neu in höchster Qualität abspeichere und auch so abspeichern will.

  18. Avatar von dummerbube
    dummerbube

    @SaGruenwdt In der Tat kann ich Vegas uneingeschränkt empfehlen. Vegas
    kommt zum Beispiel mit sehr großen Files auch auf alten Rechnern klar, da
    die Software wenig hardwarehungrig ist. Abgestürzt ist Vegas bei mir auch
    noch nie und das grundlegende Wissen bzgl der Einstellungen kann man sich
    innerhalb von 5 Minuten ergooglen (ich hab da ein zwei Links in denen alles
    steht). Um es kurz zu machen: Vegas ist bei mir unter Windos alles andere
    als chaotisch, lahm oder problembehaftet…

  19. Avatar von ZHAUSQ
    ZHAUSQ

    einfach bei iMovie auf „Auf Youtube Uploaden“ dan wird es so wie es
    youtube zeigt komprimiert ca. 10% der Originalgrösse

  20. Avatar von AppTeck
    AppTeck

    @mago1094 Man kann den Sound konvertieren… usw.

  21. Avatar von EverySixt
    EverySixt

    @Elternplanet Kommt auf die Einstellungen an. Normalerweise sieht man dort
    keinen Unterschied, kommt aber auch auf Belichtung und so weiter an.

  22. Avatar von Skellborn
    Skellborn

    @Jaschar60 Würde an sich gehen, aber deren Motto ist, dass ihre Video
    „atkiv“ kein Geld kosten dürfen ;-)

  23. Avatar von Elternplanet
    Elternplanet

    @Pspcoderhomer Weil ich nicht mehr mit Windows arbeiten will.

  24. Avatar von Elternplanet
    Elternplanet

    @EverySixt Wenn ich das mit Quick Time exportiere und auf meinen Server
    speichere, dann ist die Quali gleich gut, wie wenn ich es mit der höchsten
    Auflösung 1920×1080 unter Film exportiere ablege?

  25. Avatar von Sfaizst
    Sfaizst

    en bissle google hilft nicht? z.b. „video konverter mac“ suchen?, welche
    formate und container unterstützt youtube überhaupt? gibts da ne
    referenzseite?

  26. Avatar von Rasta jan
    Rasta jan

    Mac ist der letzte scheiß, sorry!

  27. Avatar von Papierflieger
    Papierflieger

    Warum nicht einfach codieren anschließend unabhäig von iMovie:
    mirovideoconverter com

  28. Avatar von ichnamensdu
    ichnamensdu

    Bevor man das Video unter iMovie hochlädt, kann man aussuchen, mit welch
    einer Auflösung man es hochladen will. Ich mach das immer, und es läuft
    super…

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman