Attila Hildmann – was verrät sein Datenleak? (+ Interview Hildmann) | STRG_F

Attila Hildmann - was verrät sein Datenleak? (+ Interview Hildmann) | STRG_F

Attila Hildmann war einer der lautesten Verschwörungsideologen, bevor er sich ins Ausland abgesetzt hat. Er wird per Haftbefehl gesucht. Dann hat ihn sein engster Weggefährte verlassen und einen großen Teil seiner Rechner und Social Media Accounts mitgenommen. STRG_F hat die Daten erhalten. Wir haben sie untersucht, weil sie möglicherweise neue Hintergründe zu Hildmanns Radikalisierung und Wirken aufzeigen können. Der wichtigste Befund: der polizeilich gesuchte Rechtsradikale hatte offenbar einen Spitzel in den Ermittlungsbehörden.

Danke an die Möglichkeit der Datenaufbereitung durch OCCRP und Jan Lukas Strozyk!

Ein Film von Julian Feldmann und Nino Seidel
Kamera: Jan Littelmann, Nino Seidel, David Diwiak
Schnitt: David Diwiak
Redaktion: Dietmar Schiffermüller

#attilahildmann #datenleak

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

Ihr wollt nichts verpassen?
💌 Abo: https://bit.ly/2SKo6UH
📸 Instagram: https://www.instagram.com/strg_f/
🐦 Twitter: https://twitter.com/strg_f
______________
Wir gehören auch zu #funk! Schaut da mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: https://go.funk.net