Atomenergie, Dioxin, Tschernobyl | Alles harmlos & kontrollierbar?

Gewinne und Wertschöpfung – koste es, was es wolle. Wir dürfen alle nur ganz langsam sterben und für die Giftdosen auch noch teuer bezahlen und Schulden aufnehmen. Wo sind die Denkmäler für die Liquidatoren in Tschernobyl.

Tausende von Männer opferten sich für die Eindämmung des Supergaus in Russland. Der Westen hat keine andere Aufgabe, als herablassend nach Russland zu blicken und zu behaupten, das so etwas bei uns nie vorkommt. Dioxin, Seveso, Atomenergie, Tschernobyl, alles harmlos und kontrollierbar?

Quelle, Produktion und Zusammenschnitt: http://www.YouTube.com/user/Merkelfanclub

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Tomik
    Zuschauer

    Im Frühjahr 2006 durfte ich in die Sperrzone von Tschernobyl einreisen und die Geisterstadt Pripyat besuchen. Begleitet wurde ich von einen Scout, der selbst in Pripyat geboren wurde und mit dem Super-GAU die Stadt verlassen musste.

    Meine persönlichen Eindrücke: http://www.tapatapatu.de

    wpDiscuz