Atemnot: Der Mann mit der eisernen Lunge (Dokumentation / ZDF Reportage 1996)

Ein Film von Martina Morawietz, 1996 für die ZDF-Reportage gedreht schildert dieser Film, wie Ferdinand Schiessl als Schwerstbehinderter ein sogenanntes “selbstbestimmtes Leben” führt. Trotz Schwerstbehinderung kann Ferdinand Schießl einigermaßen selbstbestimmt leben. Unter anderem dank eines speziellen Vertrags mit der Krankenkasse. Genau daran stößt sich aber die Stadt München. Nun geht dem Mann im Rollstuhl das Geld aus. Quelle: http://www.sueddeutsche.de/bayern/keine-grundsicherung-fuer-schwerstbehinderten-ueberlebenskampf-im-rollstuhl-1.1695051

Atemnot: Der Mann mit der eisernen Lunge (Dokumentation / ZDF Reportage 1996):
Atemnot Mann Eisernen Lunge Dokumentation ZDF Reportage 1996

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    GermanNews24
    Zuschauer

    Atemnot: Der Mann mit der eisernen Lunge (Dokumentation / ZDF Reportage 1996): Um dieses Videos zu sehen musst… http://t.co/Oc002vcj2T

    wpDiscuz