Astrologie: Glaube statt Wissenschaft? | Square Idee | ARTE

Astrologie: Glaube statt Wissenschaft? | Square Idee | ARTE


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

Das Wissen um die Konstellation der Sterne ist nicht zu diskutieren. Fragwürdiger ist die Veröffentlichung populärer Horoskope etwa in Zeitungen seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Fragwürdigkeit nimmt auch nicht mit Horoskopen im Netz ab. Im Gegenteil: Der Glaube an die Macht der Sterne erfreut sich wachsender Popularität.

Astrologie gibt es mindestens seit 4.000 Jahren. Mayas praktizierten sie. Im heutigen Indien und China wurde die Astrologie früh angewandt. Nach Europa gelangte die Pseudowissenschaft über Mesopotamien zu den Griechen, von da aus dann ins alte Rom. Das Wissen um die Konstellation der Sterne ist nicht zu diskutieren. Fragwürdiger ist die Veröffentlichung populärer Horoskope etwa in Zeitungen seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Fragwürdigkeit nimmt auch nicht mit Horoskopen im Netz ab. Im Gegenteil: Der Glaube an die Macht der Sterne erfreut sich wachsender Popularität. Steht Ihr Zeichen auch in den Sternen?

Magazin (F 2022, 26 Min)

#astrologie #sterne #pseudowissenschaft
Video auf YouTube verfügbar bis 20/07/2022
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=XjEpqLcz1wM

Bewertungen des Video auf VideoGold.de

Hier findest du Dokus und Reportagen zu Wissenschaft, Gesellschaft, Geschichte, Politik und Natur sowie “Wer nicht fragt, stirbt dumm”, “Mit offenen Karten” und “Karambolage”. Spiegel des offiziellen YouTube-Kanal von ARTE