ASMR – Entspannung oder Erotik?

ASMR: Warum guckt man sich das an? | reporter

ASMR – das steht für Autonomous Sensory Meridian Response. Eine eindeutige
deutsche Übersetzung gibt es nicht. Die ASMR-Community boomt und gehört inzwischen zu einer der erfolgreichsten auf YouTube. Die Videos sind alle
unterschiedlich. Es gibt Geräuschvideos, in denen jemand mit Folie knistert, mit
Wasser tröpfelt, mit den Fingern trommelt, über Stoff streicht und vieles mehr.
Dann gibt es noch Rollenspielclips – da schlüpfen die YouTuber vor der Kamera
in eine Rolle und imitieren zum Beispiel einen Arzt. Was allerdings immer gleich ist:
Es wird geflüstert, mit sanfter Stimme. Ziel ist es Klänge und Geräusche zu
erzeugen, die mit den visuellen Reizen ein Gefühl auslösen, das in der ASMR Szene
als Tingles bezeichnet wird. Es ist ein kribbelndes Gefühl, dass sich meist
vom Hinterkopf über den Nacken zum Oberkörper hin ausbreitet. Jeder empfindet
dieses Gefühl anders, und die Intensität dieses Gefühls kann variieren.
Reporterin Svenja trifft Sophia. Unter dem Namen „Soph Stardust ASMR“ lädt
Sophia dreimal die Woche ASMR-Videos bei YouTube hoch. Svenja ist dabei,
wenn Sophia ein neues Video für ihren Kanal produziert. Im Anschluss probiert
Svenja selbst aus ein ASMR Video zu drehen und merkt, wie schwer es ist und wie
viel Überwindung es kostet in die Kamera zu flüstern.
Dann geht’s weiter nach Berlin. Dort hat Svenja eine ASMR-Spa Behandlung
gebucht. Mit ASMR Triggern wird sie von Christiane behandelt und soll sich
dadurch entspannen.

Links:
Sophias YouTube Kanal:
httpv://www.youtube.com/watch?v=channel/UCMQkga0QYOM68wF47y4Mp_A
Christianes YouTube Kanal:
httpv://www.youtube.com/watch?v=channel/UCc2NPQOTJJm0uuA9QhrNbHA

Musik:
Trentemoller – Take me into your skin
Loyle Corner – You don’t know
Loyle Corner – Ottolenghi
Russ – Wife you up
Trettmann ft. Ali Neumann – Zeit steht still
Post Malone – Better Now

Team: Svenja Kellershohn, Lukas Hellbrügge und Jakob Gross, Julia Dresbach,
Andreas Josef

Ihr findet uns auch hier:
Twitter: https://twitter.com/reporter
Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/
Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/
Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136
#reporter gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/

WDR360
Wir spüren auf, was wichtig ist. Für Euch. Wir recherchieren, weil es uns interessiert. Wir stellen Fragen, ohne Angst vor den Antworten. Unvoreingenommen. Nachvollziehbar. Für mehr Diskussion.