Artikel 13 abgelehnt: Ist das Internet jetzt gerettet?| Community Service

FavoriteLoadingVideo merken
Artikel 13 abgelehnt: Ist das Internet jetzt gerettet?| Community Service

Niederlage im EU-Parlament: Letzten Donnerstag ist der vorgeschlagene Uploadfilter abgelehnt worden. Ganz zur Freude unserer Community! Aber ganz vom Tisch ist der Vorschlag von Axel Voss rund um Artikel 13 damit nicht! Wir erklären euch, wie es mit der Copyright Reform jetzt weitergeht.

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt’s unter:
►YouTube: https://youtube.com/funkofficial
►funk Web-App: https://go.funk.net
►Facebook: https://facebook.com/funk
►Impressum: https://go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS bei Facebook: http://walul.is/2lez2Xu
►WALULIS’ Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: http://walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta:
http://walul.is/2qTVHMW

Demokratie funktioniert! Zumindest im Falle der umstrittenen Copyright Reform von Axel Voss, die unter anderem eine Art Content-ID für das gesamte Internet, ein Preview-Verbot auf Artikel Texte und eben den berüchtigten Artikel 13 beinhaltet hat. Die gewählten Vertreter im EU-Parlament haben auf die Bedenken aus der Bevölkerung reagiert und den Vorschlag in seiner jetzigen Form abgelehnt. Wir haben uns nicht nur angeschaut, welche Aktionen im Netz zum Meinungsumschwung im Parlament geführt haben, sondern uns auch den Weg angeschaut, den das Gesetz jetzt nehmen wird. Denn bei der nächsten Vollversammlung des EU-Parlaments im September steht der Vorschlag von Axel Voss wohl wieder auf der Tagesordnung…Das mit Artikel 13 war wohl doch keine so gute Idee. Auch Axel Voss muss jetzt wohl einsehen, dass sich das Urheberrecht nicht so einfach regulieren lässt. Algorithmen als Grundlage für ein Copyright zu schaffen, verursacht vor allem dort Probleme, wo der Kontext eines künstlerischen Gesamtwerks wichtig ist. Das können Algorithmen und KIs noch nicht leisten. Bis zur nächsten Sitzung des EU-Parlaments hat der CDU-Abgeordnete Axel Voss jetzt Zeit, hinter den Kulissen an seinem Gesetzesvorschlag zur Reform des Urheberrechts zu werkeln, damit es nächstes mal im Parlament besteht.Doch an welchen Schrauben er dreht ist damit noch nicht gesagt. Die EU Copyright Reform umfasst viele Punkte, daher ist es theoretisch auch möglich, dass der Uploadfilter aus Artikel 13 also drinbleibt – und nur andere strittige Punkte rausfliegen.

WalulisSiehtFern.de

WalulisSiehtFern.de

Walulis sieht fern ist eine 30 minütige Comedysendung, die einen unterhaltsamen Blick auf den täglichen TV-Wahnsinn wirft und dabei die Hintergründe und Funktionsweise von Fernsehsendungen zeigt.



  • WalulisSiehtFern.de

    WalulisSiehtFern.de

    Walulis sieht fern ist eine 30 minütige Comedysendung, die einen unterhaltsamen Blick auf den täglichen TV-Wahnsinn wirft und dabei die Hintergründe und Funktionsweise von Fernsehsendungen zeigt.